Plackeinlagen

Die Plackeinlage wird eingesetzt um den Sakko zu stabilisieren. Diese Einlage wird meistens aus Ziegenhaar oder aus Rosshaarblenden hergestellt. Darum wird diese Einlage auch oft „Haareinlage“ genannt.

Wenn das Kleidungsstück getragen wird, soll es keine ungewünschten Falten werfen und muss tadellos sitzen. Dies wird erreicht durch Verwendung einer formenden Plackeinlage mit Ziegenhaar oder, noch besser, Rosshaar.

A.C. ter Kuile hat eine vielfältige Kollektion von Haareinlagen, mit einer großen Vielfältigkeit an Kett- und Schussgarnen in unterschiedlichen Ausrüstungen. Jeder Artikel kann nach spezifischen Wünschen der Kunden entwickelt werden.

Mit unseren Kenntnissen im Weben, Ausrüstung und der Bekleidungsindustrie können wir unsere Kunden perfekt beraten. Aus unseren Erfahrungen wissen wir, welche Einlage für welches Teil des Bekleidungsstück am besten verwendet werden kann. Für alle Einlagen ist die Sprungkraft im Schuss sehr wichtig.

Wilt u meer weten over de mogelijkheden?